tsfellwechselheader

 

top

Macario, Mischling

Kategorie: Rüden

Wartet im Tierheim in Spanien seit Juli 2019hunde in spanien
Geboren: 2017
Größe: ca. 30 cm
Gewicht: ca. 7-8 kg

Macario wurde von Tierschützern in Andalusien von der Straße gerettet und kam von dort zur PROA nach Madrid. Der Überlebenskampf auf den Straßen hat ihn nicht übermäßig beeindruckt, Macario zeigt sich als eine kleine Flitzepiepe. Jung, fröhlich, unbefangen düst er auf seinen kurzen Beinen durch das Leben.

Als Macario ins Tierheim der PROA kam, hatte er Probleme mit seinem linken Hinterbeinchen. Nach genauen Untersuchungen wurde er operiert und der Femurkopf entfernt. Noch belastet Macario das operierte Bein nur leicht im Gehen und Stehen und saust ansonsten eher auf drei Beinen herum. Es wäre für den kleinen Kerl wichtig, schnell ein Zuhause zu finden, damit seine Beweglichkeit mit kontrollierten Spaziergängen und eventuell auch mit Physiotherapie wieder vollständig mit allen vier Beinen hergestellt wird. Im Tierheim sind die Möglichkeiten nicht gegeben, den kleinen bewegungsfreudigen Kerl stets unter Kontrolle zu halten und so zu gewährleisten, dass er sich nicht an ein Leben auf drei Beinen gewöhnt. Denn das Bein ist wieder voll einsatzfähig, aber Macario muss erst wieder lernen, es richtig einzusetzen.

Macario kommt hervorragend mit anderen Hunden aus. Die uns Menschen ist er bisweilen noch etwas unsicher, und muss erst einmal feststellen, ob der Zweibeiner es denn auch gut mit ihm meint. Damit Macario nicht ständig aufdreht und im Düsenantrieb durch das Leben geht, dabei nervös und hektisch wird, sollte Macario eher in einen ruhigeren Haushalt, zu Menschen, die ihm zeigen, dass auch ein Leben neben der Überholspur lebenswert ist, wenn es von Abwechslung, schönen Spaziergängen, Spiel- und Kuschelstunden in Ruhe und Entspannung geprägt ist.

Macario reist gechipt, geimpft, kastriert, auf alle Mittelmeerkrankheiten getestet, ebenfalls wird ein Blutbild der Organwerte erstellt.

Kontakt:
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

zurueckbutton

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok