Unbenannt1

 

wichtel 1Jara, Mischling, Hündin, geb. 2014

jara03

Jara hat noch keine Paten.

VIDEO: Jara - März 2017
VIDEO: Patenpaketübergabe November 2016npaketübergabe November 2016

Jara konnte mit Hilfe tierlieber Menschen einer der Hundehöllen entkommen, als die sich einige der Perreras immer wieder entpuppen.
Die junge Hündin lebte in einer Perrera, in der tatsächlich, es ist im Grunde unfassbar, Hundekämpfe organisiert werden. Aufgrund ihrer Größe und Stärke warfen die Männer, die die Hundekämpfe durchführen, begehrliche Blicke auf Jara. Ein Mitarbeiter der Perrera versuchte, die zu Menschen unendlich freundliche Hündin vor diesem Schicksal zu bewahren und versteckte sie in anderen Zwingern der Perrera. Nach Drohungen der Hundekampfgang, ihn körperlich anzugreifen, wenn er die Hündin nicht herausrücke, nahm Jaras Schutzengel in der Perrera Kontakt zur PROA auf. Natürlich reagierte Minerva sofort und Jara zog in die Albergue.
Für eine Vermittlung der durch die Vorgänge noch verstörten Hündin, ist es derzeit zu früh. Jara muss im Umgang mit anderen Hunden beobachtet und eingeschätzt werden. Nach Deutschland können wir das Kraftpaketchen auf Grund vermuteter Rassezugehörigkeiten nicht vermitteln.
Um Jara im Tierheim alle Unterstützung zukommen zu lassen, die die mit Menschen verschmuste Hündin benötigt, um irgendwann einmal ein artgerechtes Leben auch außerhalb der Tierheimmauern führen zu können, suchen wir Paten, die Jara mit einem monatlichen Obolus unterstützen.

jara04 

Kontakt:
TS FellWechsel e.V.
Telefon: 02166 / 9209936
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

zurueckbutton

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok