Unbenannt1

 

 

wichtel 1PLUTO, Rüde, Mischling, geb. 2008

patepluto01

Pluto wird von Louisa W. mit monatlich 10,00 Euro unterstützt. Wir bedanken uns, auch im Namen unserer spanischen Tierschutzkollegen, ganz herzlich.

 

VIDEO Dezember 2016


Unser schüchterner Pluto durfte in eine Dauerpflegestelle umziehen. Der bescheidene, sehr zurückhaltende Rüde lebte vor seiner Zeit im Tierheim auf der Straße und wurde dort nicht nur von den Menschen verjagt, sondern auch von anderen Hunden gemobbt.

Lange musste Pluto warten, bis sich Menschen fanden, die sich an seiner anfangs zurückhaltenden, vorsichtigen Art nicht störten. Vor einiger Zeit war es soweit, und unser schwarzer Hundemann durfte auf Probe in sein neues Zuhause ziehen.

In der Anfangszeit gab es dort große Probleme, seine Menschen hatten Plutos Vorsicht und Ängste wohl unterschätzt und wussten nicht, wie sie ihm Führung und Halt geben konnten. Minerva befürchtete schon, dass sie Pluto zurück ins Tierheim bringen würden, ein Schritt, der für Pluto sicher ein traumatisches Erlebnis gewesen wäre.

Aber Plutos Familie wollte nicht aufgeben, sie lieben ihr vierbeiniges Familienmitglied viel zu sehr, und wollten alles versuchen, damit Pluto sich bei ihnen sicher, geborgen und geführt fühlen kann. Leider haben Plutos Menschen nicht viel Geld, aber Alberto, ein professioneller Hundetrainer, der im Tierheim der PROA die Hunde trainiert, stand ihnen mit Art und Tat zur Seite und gemeinsam haben sie es geschafft: Pluto kann bleiben. Er darf bei seinen Menschen alt werden und muss sein geliebtes Körbchen, die inzwischen gewohnte und beruhigende Umgebung nicht verlassen.

Auf Grund der schlechten finanziellen Situation der Familie hat Minerva versprochen, sie bei den laufenden Kosten zu unterstützen. Minerva ist sich bewusst, dass ein erneuter Wechsel der Lebensumstände für Pluto sehr schlecht wäre und will mit dieser Unterstützung sicherstellen, dass Pluto wirklich bis an sein Lebensende bei dieser Familie bleiben kann.

Damit diese Hilfe nicht ein zu großes Loch in die Kasse des Tierheims reißt, suchen wir für Pluto Paten, die dem zurückhaltenden Graubärtchen und seinen Menschen finanziell unter die Arme greifen.

patepluto02

Kontakt:
TS FellWechsel e.V.
Telefon: 02166 / 9209936
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

zurueckbutton

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok