tsfellwechselheader

 

Newsarchiv 2017

Kastrationstage bei der PROA

19.11.2017

k IMG 5558Erneut fand ein Kastrationstag im Tierheim der PROA statt.
Auch unser "Pony" Amador kam diesmal in den Genuss des Tierarzt-Hausbesuchs. Da Marta und Minerva ihn aufgrund seiner knapp 70 Kilo nicht mal eben ins Auto hieven und durch die Straßen von Madrid zur Klinik und zurück bugsieren wollten, bot sich der Kastrationstag geradezu an. k IMG 5564Nach der Narkotisierung wurde Amador mit vereinter Frauenpower in eine Schubkarre gehievt und so zum Ambulanzwagen und von dort auch nach der Kastration wieder zurück in seinen Zwinger chauffiert. Amador ist wirklich riesig, ihn durch die Türen des Ambulanzwagens zu bugsieren war ein logistischer Kraftakt. Als er dann so unschuldig schnarchend mit hängenden Leftzen in der Schubkarre lag, konnten wir uns trotz der Plackerei ein Schmunzeln nicht verkneifen. Er ist wirklich ein Herzchen.

Weiterlesen: Kastrationstage bei der PROA

Unser Sorgenfell Frank

19.11.2017
IMG 3211Schon eine viel zu lange Zeit lebt unser Frank im Tierheim der PROA.
Anfangs noch unruhig und sehr agil hat Frank sich über die Jahre zu einem absolut ruhenden Pol innerhalb der Tierheimhunde entwickelt. Frank ist eine Seele von Hund, er ist souverän und freundlich zu jedem Besucher. Sehnsüchtig wartet er geduldig auf die Momente, wo er zu Spaziergängen aus seinem Zwinger geholt wird. Er läuft gehorsam an der Leine und genießt die seltenen Knuddeleinheiten seiner Gassigänger sichtlich.

Weiterlesen: Unser Sorgenfell Frank

Ein Licht geht um die Welt

geschenkNur noch wenige Wochen und wir feiern ein besinnliches Weihnachtsfest mit all unseren Lieben. Auch unseren Vierbeinern wird es an nichts fehlen. Wir verwöhnen sie mit besonderen Leckereien, einer Extraportion Streicheleinheiten und auch ein Weihnachtsknochen oder gar ein neues Schlafbettchen, Mäntelchen oder ähnliches liegen unterm Weihnachtsbaum.

Anders ergeht es unseren Hunden und Katzen bei der PROA.
Ein Dach über dem Kopf bietet Schutz, doch noch lange keine Geborgenheit.
Tägliches Futter stillt den Hunger im Bauch, doch nicht den Hunger nach Liebe und Geborgenheit.
Stabile Zäune sichern das Überleben, sperren jedoch die Seele ein.
Medizinische Versorgung und tägliche Reinigung des Zwingers schützen die körperliche Gesundheit, helfen jedoch nicht der einsamen Seele.
Auch wenn sich das Tierheimteam der PROA und seine freiwilligen Helfer sehr engagiert um alle Tiere kümmern, so bestimmen doch endlose Stunden des Wartens und sich-selbst-überlassen-Seins das Leben der Tierheimtiere.

Deshalb wollen wir auch in diesem Jahr unserer Tradition treu bleiben und wie in den Jahren zuvor gemeinsam mit Euch ein symbolisches Licht nach Spanien senden. Wir möchten erneut Weihnachten feiern, den Glanz in den Augen unserer Schützlinge sehen und die Freude unserer spanischen Tierschutzkollegen erleben dürfen, wenn sie gemeinsam mit allen Tierheimtieren ein fröhliches Weihnachtsfest im Tierheim feiern dürfen. Einige Stunden der Unbeschwertheit und der Freude für die Tiere und ihre zweibeinigen Freunde… 

Damit auch in diesem Jahr jeder Hund und jede Katze ein Weihnachtsgeschenk bekommt, benötigen wir wie immer Eure Mithilfe.
Wir möchten in diesem Jahr symbolisch Nikoläuse verkaufen.

10005265 3Die PROA beherbergt zurzeit 65 Hunde und rund 50 Katzen.
Wir hoffen, wir bekommen auch in diesem Jahr einen Nikolaus - also ein Geschenk -  für jeden Hund und jede Katze in unserem Partnertierheim PROA zusammen.
Wir werden alle Nikoläuse sammeln und zum Ende der Aktion eine Großbestellung via Zooplus direkt zur PROA liefern lassen.
Wie immer werden wir auch diesmal die gespendete Summe aufrunden, damit im Tierheim eine wahre Flut an Leckereien, Decken, Körbchen, Spielzeug und Futter eintrifft.

Jeder Nikolaus für die Hunde ist für 10 Euro und für die Katzen für 5 Euro zu erwerben.

Ihr habt einen bestimmten Hund, dem ihr eine Weihnachtsüberraschung zukommen lassen möchtet? Dann schreibt den Namen einfach bei Eurer Überweisung dazu. Sollte der Hund schon einen Nikolaus bekommen haben, geben wir das Geschenk an ein anderes Tier weiter, das noch keinen erhalten hat.

Damit ihr einen Überblick behaltet, werden wir wie immer den Spendenstand auf unserer Homepage bekanntgeben und auch die Hunde vermerken, die bereits einen Nikolaus erhalten haben.

Bitte vergesst unsere Katzen nicht. Auch wenn wir sie nicht namentlich auf unserer Homepage vorstellen, so teilen sie doch das Schicksal der PROA Hunde und freuen sich sehr über neue Spielzeuge, Leckereien und einige zusätzliche Momente voller Streicheleinheiten und Zuneigung.

Machen wir gemeinsam wieder Unmögliches möglich und senden ein Licht um die Welt.
Ende der Aktion ist der 10 Dezember, damit wir noch rechtzeitig vor Weihnachten nach Spanien liefern lassen können.

Spendenkonto:               
TS FellWechsel e.V                                             
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22
Verwendungszweck: Weihnachtsaktion

Wir wünschen Euch eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Spendeneingänge:

Herzlichen Dank an:

Vera D.                                             30,00 € - 2 Hunde, 2 Katzen             
Christel A.   50,00 € - 5 Hunde
Marina Th.   15,00 € - 1 Hund, 1 Katze
Brigitte M.   35,00 € - 3 Hunde, 1 Katze
Elke L.   15,00 € - 1 Hund, 1 Katze
Jeanette S.   20,00 € - 2 Hunde
Ingrid & Uwe F. 100,00 € - 7 Hunde, 6 Katzen
Karin & Thomas R.   10,00 € - 1 Hund
Sylvia St.   10,00 € - 1 Hund
Karin Irene M. 100,00 € - 7 Hunde, 6 Katzen
Ursel V.   30,00 € - 3 Hunde
Gesine & Armin L. 100,00 € - 7 Hunde, 6 Katzen
Ruth W.   50,00 € - 3 Hunde, 4 Katzen
Doris K.   15,00 € - 1 Hund, 1 Katze
Antonia & Christopher C.   50,00 € - 5 Hunde

Herzlichen Dank nach Cloppenburg

24.10.2017
20171024 173408Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei "Das Futterhaus" in Cloppenburg für einen ganzen Combi nebst Anhänger voll Futter für unsere Hunde im Partnertierheim PROA in Madrid.

Ob wir Sachspenden annehmen und auch bereit wären, nach Cloppenburg zu kommen, wurden wir gefragt. Natürlich haben wir die Spenden dankend angenommen und uns auf den Weg nach Cloppenburg gemacht. Ein überaus freundliches und motiviertes Team hat uns in Empfang genommen und beim packen geholfen und nur eine halbe Stunde später sind wir bis zum Anschlag bepackt, wieder nach Hause gefahren.

20171024 174745Minerva und ihr spanisches Team senden herzliche Grüße und danken ebenfalls für die großzügige Spende, die mit dem nächsten Spendentransport nach Spanien geht.

Messe „Mein Tier“ 2017

Screenshot 2017 10 21 Mein Tier Oldenburg 2017Auch in diesem Jahr werden wir vom TS FellWechsel e.V. mit einem Stand in der WEser Ems Halle in Oldenburg sein und über unsere Tierschutzarbeit in Deutschland und Spanien informieren. 

Besuchen könnt Ihr uns von Samstag, 28.10. bis Sonntag 29.10. jeweils von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Euch.

UPDATE:

Zwei erfolgreiche und schöne Messetage liegen hinter uns. Wir haben wieder viele bekannte Gesichter getroffen, aber auch neue Menschen für unsere Tierschutzarbeit gewinnen können. Herzlich bedanken möchten wir uns bei Anna Bader, Kiandro-dogstyle und der Gärtnerei Lameyer in Obenstrohe für ihre Unterstützung. Ein dicker Dank auch an das Team von FW, das ihr Wochenende geopfert und die Stellung am Messestand gehalten hat. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr.

k 20171027 124010k 20171027 124032

k 20171027 124307k 20171028 101658k 20171028 113055

 

zurueckbutton

"Was immer du tun kannst, oder träumst, es zu können, fang damit an! Mut hat Genie, Zauber und Kraft in sich."
J. W. Goethe