tsfellwechselheader

 

2014

Freude und Leid unserer spanischen Tierschutzkollegen...

07.12.2014
...liegen oftmals so nah beieinander.

waider1waider2
Unser Boxersenior Waider konnte pünktlich zu Nikolaus das Tierheim zum Probewohnen in einer Dauerpflegestelle verlassen. Die letzen Monate im Tierheim waren sehr anstrengend für ihn, er litt unter der zunehmenden Kälte und kam mit der Tierheimsituation nicht mehr zurecht. Täglich gab er sich ein Stückchen mehr auf. Unsere spanischen Freunde gaben alles daran, schnell einen geeigneten Pflegeplatz für Waider zu finden. Wie man sehen kann, hat Waider interessiert die Autofahrt genossen. Die Tierschützer vor Ort ließen ihn mit einem lachenden und einem weinenden Auge ziehen. Nun drücken auch wir unserem Waider ganz feste die Daumen, dass er mit seinem Charme ganz schnell seine Pflegefamilie um die Pfoten wickelt und nicht wieder ins Tierheim umziehen muss.

hund1

Auf der Rückfahrt hielt Minerva an einer Tankstelle nahe der Autobahn. Dort fand sie einen kleinen Welpen in erbärmlichen Zustand. Völlig unterkühlt, fast steif vor Kälte, regungslos und ausgehungert. Ob es ein Mädchen oder ein Junge ist, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Der/die Kleine wurde nun erst einmal im Tierheim aufgenommen und dem Tierarzt vorgestellt. Momentan ist der Zustand kritisch und wir drücken ganz feste die Daumen, dass der kleine Wuschel genügend Lebenswillen besitzt und wieder zu Kräften kommt.

Ein unermüdlicher Kampf, den unsere spanischen Freunde tagtäglich zu bewältigen haben.

 

zurueckbutton

Spendenkonto:

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Kontakt:

TS FellWechsel e.V.
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Nicole Zinn
Mobil: 0172 / 2125142

info@ts-fellwechsel.de

Termine & Veranstaltungen

06.07.2019
- Transportankunft
23.06.2019
- Sommerfest in Gießen

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok