tsfellwechselheader

 

2014

Jahresrückblick 2014

Liebe TS FellWechsel Freunde1

Bei dem Wort Jahresrückblick fallen uns als erstes die spektakulären Fernsehsendungen ein, die Weltbewegendes, Trauriges und auch Schönes Revue passieren lassen. Dass auch wir bereits nach neun Monaten einen Jahresrückblick verfassen werden, hätten wir im Januar, als wir uns entschlossen, einen eigenen Verein zu gründen, niemals für möglich gehalten. Es ist so viel Unglaubliches passiert, es sind Freundschaften entstanden, wir haben gemeinsam gehofft, geweint und gelacht und uns gegenseitig Mut zugesprochen und mit Euch in Spanien mehr erreichen können, als wir zu hoffen gewagt haben.

Weiterlesen: Jahresrückblick 2014

Schöne Bescherung

weihnachten04Nachdem Minerva eine Woche fast täglich zum Postamt fuhr um Eure Spendenpakete abzuholen, konnte Vorgestern nun die Bescherung im Tierheim stattfinden. Da die Freude bereits im Vorfeld so groß war, haben Minerva und ihr Team kuzerhand eine kleine, erneute Weihnachtsfeier mit den Vierbeinern daraus gemacht. Es wurde in einem Container Platz geschaffen und stellvertretend für alle Hunde halfen ein paar Rentiere und Nikoläuse beim auspacken. Natürlich durfte auch Maskottchen Nico nicht fehlen und sowohl die Mitarbeiter als auch die Hunde hatten ihre wahre Freude daran. Um sich zwischendurch zu stärken durfte auch ordentlich genascht werden. Nachdem die Spendenpakete ausgepackt, sortiert und zugeordnet waren, haben auch alle Hunde in den Zwingern ihren Weihnachtsschmaus erhalten und auch die Katzen wurden mit Leckereien verwöhnt.

Minerva und ihr Team waren überwältigt von der Spendenbereitschaft und dem Mitgefühl, dass ihnen von Eurer Seite entgegen gebracht wurde. Sie senden Euch allen wunderschöne Weihnachten im Kreise Eurer Lieben und ein gesundes Neues Jahr. Ihr habt dazu beigetragen, dass das Weihnachtsfest 2014 ein unvergessenes Ereignis wurde, dass Sorgen und Nöte vergessen ließ. Dafür danken Euch die Spanier aus tiefstem Herzen.

Wir können uns den Worten nur anschließen, denn auch uns habt Ihr sprachlos gemacht.

Bommel, ein deutsches NotFell - UPDATE -

Update 29.12.2014

bommel02Nur wenige Tage war der Hilferuf für Bommel online, da konnte er bereits zum Probewohnen umziehen. Pünktlich zum 1. Weihnachtsfeiertag brachte Nicole Bommel, nun Pepe, ins schöne Niedersachen an die Nordseeküste. Hier hat er das Paradies auf Erden, muss nicht mehr in einem kargen Hinterhof leben und hat die Aufmerksamkeit seines neuen Herrchens ganz für sich alleine. Nun hoffen wir, dass Pepe auch weiterhin so ein liebenswerter Kerl bleibt, wie wir ihn kennen lernen durften und die Probezeit positiv für ihn endet.

Weiterlesen: Bommel, ein deutsches NotFell - Update -

Nube, ein weiteres NotFell

20.12.2014
nubeObwohl die Albergue eigentlich voll ist und keine Neuzugänge aufnehmen kann, auch noch immer das Dach der Quarantäne große Sorgen bereitet, hat Minerva erneut ein NotFell aufgenommen. In erbärmlichem Zustand fand sie die zarte, weiße Galga. Halb verhungert, wurde sie sofort in die Albergue gebracht und tierärztlich versorgt.

Weiterlesen: Nube, ein weiteres NotFell

Der Zaunbau macht Fortschritte

15.12.2014
zaunNeben den Vorbereitungen zum Adventsbasar und dem Spaziergang mit den Hunden werden auch immer wieder die Arbeiten am neuen Zaun fortgeführt. Bisher war es nicht möglich, ununterbrochen den Zaun zu setzen, da immer wiederkehrende Regenfälle die Arbeiten stoppten. Wie so oft bei Kalkulationen übersteigt der neue Zaun auch das geplante Budget und wir hoffen, nicht unterbrechen zu müssen, oder Schulden bei den Firmen zu machen, zumal Minerva bereits die nächste Sorge plagt.

Weiterlesen: Der Zaunbau macht Fortschritte

Flohmarkt auf dem PROA Gelände

flohmarkt0715.12.2014
Der letzte Flohmarkt in diesem Jahr hat stattgefunden. Trotz des kalten Wetters konnten die spanischen Tierschutzkollegen einen regen Zulauf verbuchen. Es wurde wieder Wochen zuvor vorbereitet, genählt, gebastelt, gestrickt und gebacken, den Besuchern  eine große Bandbreite an Vielfältigkeit geboten.

Minerva und ihr Team hatten viel Freude an den Tagen und gemeinsam haben sie wieder ein wenig Geld für die Tiere der PROA einnehmen können.

Wir finden ihren Einsatz einfach klasse, wissen wir doch selbst, wie knapp die Zeit eigentlich so kurz vor dem nahenden Weihnachtsfest ist.

Weiterlesen: Flohmarkt auf dem PROA Gelände

Nico der Musterschüler

nico02nico04

13.12.2014
Erkennt Ihr ihn wieder? Unser Nico hat sich vom ausgemergelten "Alien-Boxer-Mix" zum bildhübschen Boxerchen gemausert. 

Und nicht nur wunderhübsch ist Nico geworden, die Kn(a)utschnase outet sich auch als Streber und Musterschüler in der Hundeschule.

Weiterlesen: Nico der Musterschüler

Terry - Training "nein Danke"

13.12.2014
Terry03terry04

Kennt Ihr den Lazy Song von Bruno Mars?

...Today I don't feel like doing anything
I just wanna lay in my bed...
...today I swear I'm not doing anything
Nothing at all...

Weiterlesen: Terry - Training "nein Danke"

Spaziergang zum 3. Advent

nico1811.12.2014
Auch in Spanien herrscht rege Vorweihnachtszeit. Um auch die Hunde der Albergue daran teilhaben zu lassen, hat Minerva einen Adventsspaziergang organisiert. Alle Hunde die verträglich sind und in der Gruppe mitlaufen können, werden am Wochenende an dem Spaziergang teilnehmen. Neben Minerva und den Volontären werden auch viele der festen Gassigänger vor Ort sein, um mit "ihren" Hunden zu laufen. Eine willkommene Abwechslung für Mensch und Hund und nebenbei eine neue Herausforderung für die Hunde, sind sie zuvor noch nie in einer so großen Gruppe gelaufen. Minerva und ihr Team freuen sich darauf, haben sie so auch die Möglichkeit, danach noch in fröhlicher Runde zusammenzusitzen. Nun hoffen wir natürlich ganz feste, dass es am Wochenende nicht in strömen regnet und der Spaziergang wortwörtlich ins Wasser fällt.

Freude und Leid unserer spanischen Tierschutzkollegen...

07.12.2014
...liegen oftmals so nah beieinander.

waider1waider2
Unser Boxersenior Waider konnte pünktlich zu Nikolaus das Tierheim zum Probewohnen in einer Dauerpflegestelle verlassen. Die letzen Monate im Tierheim waren sehr anstrengend für ihn, er litt unter der zunehmenden Kälte und kam mit der Tierheimsituation nicht mehr zurecht. Täglich gab er sich ein Stückchen mehr auf. Unsere spanischen Freunde gaben alles daran, schnell einen geeigneten Pflegeplatz für Waider zu finden. Wie man sehen kann, hat Waider interessiert die Autofahrt genossen. Die Tierschützer vor Ort ließen ihn mit einem lachenden und einem weinenden Auge ziehen. Nun drücken auch wir unserem Waider ganz feste die Daumen, dass er mit seinem Charme ganz schnell seine Pflegefamilie um die Pfoten wickelt und nicht wieder ins Tierheim umziehen muss.

Weiterlesen: Freude und Leid

..und wir sind der Meinung: "Ihr seid Spitze!!!"

12.12.2014

weihnachtenHundeKatzenNoch keine 1,5 Wochen sind vergangen, da haben wir Euch gebeten, unseren Hunden und Katzen im Tierheim PROA eine kleine Freude zu bereiten und ein Weihnachtspaket zu schenken. Eure Resonanz und Anteilnahme war so groß, das wir stellenweise mit aktualisieren der Homepage nicht mithalten konnten.

Weiterlesen: Ihr seid Spitze

Wasserratte Tamy

tamy01tamy02
Eine echte Ulknudel und Wasserratte ist unsere Tamy.

Platz ist in der kleinsten Schüssel ist ihr Motto und so lässt sie sich auch bei den immer kälter werdenden Außentemperaturen ihr Bad im Wassereimer nicht nehmen.

Hat denn niemand ein kleines Plätzchen in seiner "Hütte" für diese liebenswerte Hündin frei?

Veranstaltungen in Spanien

24.11.2014

Proa EssenDie Mitarbeiter der PROA gönnen sich keine Pause und sammeln weiter fleißig Geld für ihre Schützlinge.

In den kommenden Tagen und Wochen stehen in Madrid von der PROA zwei  tolle Veranstaltungen auf dem Programm.

Am 27. November wird eingeladen zum „Solidarischen Abendessen“ im Restaurant ALVARAL. Für 25 Euro können die Teilnehmer an diesem gemütlichen Beisammensein zwischen einem vegetarischen und ein einem veganen Menü wählen. Die Menüs werden vom Restaurant gespendet, so dass das Geld in vollem Umfang dem Tierheim zu Gute kommt.

Außerdem bietet das Tierheim bei dieser Gelegenheit den neuen Kalender und Lose der großen spanischen Weihnachtslotterie zum Kauf an. Kleine Überraschungen für die Gäste runden das Ereignis ab.

Weiterlesen: Veranstaltungen in Spanien

Mein Tier 2014

messe03Erfolgreich haben wir unseren ersten großen Messeauftritt gemeistert. Zwei aufregende Tage liegen hinter uns.

Dank der vielen helfenden Hände in den Wochen zuvor war es möglich, die Besucher nicht nur durch eine große Bandbreite an Informationen über unsere Arbeit sondern auch mit individuell gestalteten Handarbeiten zum Verweilen an unserem Stand zu verleiten.

 

Weiterlesen: Mein Tier 2014

Neo, kleine Schritte, die so viel bedeuten

neo003Heute möchten wir unseren Neo ins Rampenlicht stellen.

Neo kam als völlig verunsicherter, skeptischer Jungspund Anfang des Jahres ins Tierheim. Weder Menschen noch anderen Hunden brachte er das geringste Vertrauen entgegen. Sein Blick damals besagte deutlich: Komm‘ mir nicht zu nah – ich kenne Dich nicht, ich weiß nicht, was Du von mir willst, also bist Du eine Bedrohung für mich.

Seit dieser Zeit hat sich viel getan. Die ehrenamtlichen Tierheimmitarbeiter haben sich sehr um Neo bemüht und konnten sein Vertrauen nach und nach gewinnen.

Mit Hilfe des Hundetrainers machte und macht Neo Fortschritte und beginnt, das Leben nicht mehr als reinen Kampf zu empfinden.

Weiterlesen: Neo

Veranstaltung zu Gunsten der Proa

concierto24.07.2014
Wieder haben die spanischen Tierschützer eine tolle Aktion für die Albergue in Madrid umgesetzt.
Spanische Rockgruppen wie die Platos Rotos, die unter anderem auch Titel von Pink Floyd im Programm haben, traten zu Gunsten des Tierheims auf. Da sage noch einer „harte Jungs“ hätten kein Herz für Tiere!
Wir sagen: Klasse, weiter so!

Namensversteigerung - 3 kleine Mädchen suchen ihre Namen

05.07.2014
Das Daumendrücken hat geholfen. Drei der ursprünglichen 5 Welpen sind wahre Kämpfer und haben sich zu kleinen Wonneproppen entwickelt.

elisa07Saraxenia10

Weiterlesen: Namensversteigerung

Straßenflohmarkt zu Gunsten TS FellWechsel

30.06.2014

strassenflohmarktNachdem unsere Petra schon die ganze vergangene Woche auf dem Dachboden „gelebt“ hat, um für den Straßenflohmarkt am gestrigen Sonntag alles zusammenzusuchen, hat sie gestern den ganzen Tag für FellWechsel am Flohmarktstand verbracht und kleine und größere „Schätze“ für den Tierschutz verkauft.

Trotz bescheidenem Wetter und Dank Palomos toller Unterstützung sind 101 Euro für FellWechsel zusammengekommen. Geld, dass FellWechsel gut gebrauchen kann, denn da sind unsere Welpen, die liebevoll mit der Flasche aufgezogen werden und bald auch ihre ersten Impfungen erhalten müssen.

Möchtet auch Ihr unsere Welpen beim "großwerden" unterstützen, würden wir uns über eine Spende sehr freuen.

5 Welpen im Pappkarton auf dem Müll entsorgt

Update 21.06.2014

10413295 10152901937693098 9211873722282744684 n10456243 10152901937628098 441325598069071750 n10462468 10152901937578098 6944133576254558357 n
Einer der beiden schwachen Welpen ist diese Nacht seinem Geschwisterchen über die Regenbogenbrücke gefolgt. Wir sind unendlich traurig und unsere Gedanken sind bei der Pflegemama und den drei verbliebenen Geschwistern....

Weiterlesen: 5 Welpen entsorgt

Unsere Gründungsversammlung hat stattgefunden

15.06.2014
IMG 9985Bei strahlendem Sonnenschein fand gestern unsere Gründungsversammlung statt. Morgen haben wir den Termin beim Notar, dann sind alle Formalitäten erledigt.

Da das Finanzamt uns die Gemeinnützigkeit bereits vorläufig bestätigt hat, heißt es nun nur noch warten, bis wir als TS FellWechsel e.V. im Vereinsregister Oldenburg eingetragen sind.

Im gemütlichen Ambiente saßen die Gründungsmitglieder zusammen und schmiedeten fleissig Pläne für die Zukunft. Natürlich durften auch unsere Vierbeiner nicht fehlen, sind sie doch für uns Grund und Antrieb, uns im Tierschutz zu engagieren!

Dies war ein ganz besonderer Tag für das gesamte Team TS FellWechsel! Ein großes Dankeschön an alle, die dies so schnell ermöglicht haben!

Der Proa Flohmarkt

Update 12.06.2014
Das Flohmarktwochenende war ein schöner Erfolg! Viele interessierte Besucher besichtigten das Tierheim und genossen das große Angebot an veganen und vegetarischen Speisen. Auch viele Flohmarktartikel fanden neue Besitzer.

Weiterlesen: Der Proa Flohmarkt

Hilfe für Kibo

hilfe-fuer-kibo07.06.2014
Kibo, ein besonderer Fall der besondere Hilfe benötigt. Jahrelang hat er mit über 40 weiteren Artgenossen in einer kleinen Wohnung, meist eingesperrt im Badezimmer verbringen müssen. Eine Vergangenheit, die den kleinen Rüden geprägt und ihre Spuren hinterlassen hat.

Noch immer scheu, unsicher und ängstlich findet er sich nur schwer in der "Freiheit" zurecht. Um ihn nun auf ein Leben in einer Familie vorzubereiten, bietet Alfonso, der Hundetrainer der Proa,  zu Gunsten Kibos ein Seminar für Hundehalter an, der Erlös soll ausschließlich dem Training Kibos zugute kommen, denn Kibo benötigt deutlich mehr und intensivere Trainingsstunden, als die 2 Tage in der Woche, in denen Alfonso das Tierheim besucht.

Wir freuen uns sehr darüber, ein Engagement, dass nicht selbstverständlich ist. Wir werden über die Fortschritte Kibos natürlich berichten.

Eine weitere Tierschutzveranstaltung

tierschutzveranstaltung07.06.2014
...findet heute in Leganes, Madrid, statt.
Der Tag der Adoption und Erziehung von Haustieren.

Eine bunte Ausstellung rund um die Haltung, Erziehung, Beschäftigung und Pflege von (Tierheim-)Tieren. Viele Tierschutzvereine stellen sich mit einem Stand vor.
Die Proa ist diesmal leider nicht vertreten, da sie ja alle Hände voll zu tun haben mit ihrem Flohmarkt.
Die Aussteller kommen nicht nur aus Madrid und Umgebung. Einige nehmen eine recht weite Anfahrt auf sich, um ihre Tierschutzprojekte einem breiten Publikum vorstellen zu können.
Wir finden, es kann gar nicht genug Veranstaltungen dieser Art geben und wünschen allen Ausstellern viele interessierte Zuhörer und ganz viel Erfolg!

1. Juni Tag des Hundes

tagdeshundes01.06.2014
Heute, am 1. Juni, ist der Tag des Hundes und das bereits seit nunmehr 5 Jahren. Ursprünglich vom VDH 2010 ins Leben gerufen, finden inzwischen eine Vielzahl an Veranstaltungen rund um den Hund statt.

Gemeinsam mit Tierärzten, Verbänden, Organisationen und Tierschutzvereinen ist der Informationsfluss vielfältig, von Wanderungen bis hin zu Vorführungen und Vorlesungen ist alles vorhanden. Der Hund zählt neben den Katzen zu den beliebtesten Haustieren, dennoch gibt es immer noch Vorurteile gegenüber einigen Rassen. Hier soll ein wenig Licht ins Dunkel gebracht werden, denn wie wir wissen, ist der Hund nicht von Geburt an böse und aggressiv. Daher stehen in den meisten Tierheimen heute Interessenten die Türen offen. Es wird über rassespezifische Eigenschaften und den richtigen Umgang mit dem Vierbeiner informiert, Berührungsängste können bei einem persönlichen Kennenlernen abgebaut werden und wir hoffen, dass auf diesem Weg der ein oder andere Tierschutzhund ein neues Zuhause findet.

Die Proamitarbeiter bei der Heimtiermesse „100x100 mascotas“

28.05.2014

bild01Am Wochenende 24. und 25. Mai bewiesen unsere Tierschützer der Proa wieder einmal, wie engagiert sie für ihre Schützlinge sind. Statt sich ein gemütliches Wochenende mit Grillen und Chillen zu gönnen, hatten sie einen Stand auf der großen Heimtiermesse „100x100 mascotas“ in den Messehallen von Madrid. Die Messe ist eine Mischung aus Hundeausstellung, Verkaufs-und Infomesse mit Schwerpunkt Hund. Aber auch Katzen, Kaninchen und Esel sind dort vertreten. Die Besucher können sich über die neuesten Accessoires für ihre vierbeinigen Lieblinge, Sportarten wie Agility oder Frisbee informieren und an Wettbewerben für den schönsten, kleinsten, größten Hund usw. beteiligen.

Weiterlesen: Die Proamitarbeiter bei der Heimtiermesse „100x100 mascotas“

Unser Spendentransport

18.05.2014

...hat stattgefunden.

spendentransport

Nachdem mit vereinten Kräften der Transporter beladen war,
konnte die Reise am Mittwoch Richtung Madrid angetreten werden. Bei strahlendem Sonnenschein wurden unsere
Fahrer bereits sehnsüchtig von Minerva und ihrem Team erwartet. Alle mitgenommenen Sachspenden wurden sogleich vor Ort
verstaut, bevor der Rundgang durch das Tierheimes stattfinden konnte.
Unsere Fahrer sind wohlbehalten wieder Zuhause angekommen und in den kommenden Tagen wird es einen ausführlichen Transportbericht geben.

Noch einmal bedanken wir uns bei allen Mitwirkenden und allen Spendern, die es überhaupt ermöglicht haben, dass der Spendentransport so schnelll stattfinden konnte.

Euer TS FellWechsel - Team

Notfellgroschen

05.07.2014

notfellgroschen

Wenn wir in einem akuten Notfall um Hilfe gebeten werden, bleibt oftmals keine Zeit, um erst einen Spendenaufruf zu starten – dann ist schnelle Hilfe geboten! Denn nicht jeder Hund, der sein Zuhause verliert, ist kerngesund und gut erzogen.

Um gerade diesen Tieren in Not unsere Hilfe nicht versagen zu müssen, haben wir unsere „NotFell - Groschen“ ins Leben gerufen.

Mit den NotFell - Groschen können wir zusätzlich notwendige medizinische Versorgungen oder Operationen für kranke Hunde oder auch Trainerstunden für verhaltensauffällige Hunde finanzieren.

Weiterlesen: Notfellgroschen

Bruc übt für ein neues Leben

 MG 6466 203.05.2014
Unser Bruc hat die Herzen eines spanischen Paares berührt, die nun alles daran setzen, ihn auf ein Leben außerhalb der Tierheimmauern vorzubereiten. Ein Leben mit ihnen und bei ihnen Zuhause! Gemeinsam mit dem Trainer Alfonso geht das Paar mit Bruc spazieren, doppelt und dreifach gesichert mit Halsband, Geschirr und mehreren Leinen. Noch liegt ein weiter Weg vor Bruc, denn um bei ihnen einziehen zu können, muss Bruc sich noch an vieles gewöhnen im Straßenverkehr. Doch das Paar hat sich schon viel Vertrauen von Bruc erarbeitet und so sind wir hoffungsvoll, dass Bruc seine Chance nutzen kann und dem eigenen Zuhause Schritt für Schritt entgegen läuft.

 

"Ich kam, sah und siegte" - Wohltätigkeitsbasar bei Proa

mercadillo02.05.2014

Es ist einfach toll, wie eifrig und einfallsreich unsere Spanier sind, um nicht nur auf das Schicksal der Proa Tiere hinzuweisen, sondern den PROA-Schützlingen moralisch und finanziell zu helfen und ganz nebenbei auch den Tierschutzgedanken in Spanien weiter voranzubringen und zu verankern.

Auch in diesem Jahr findet auf dem Tierheimgelände wieder ein „Flohmarktmarathon“ über 2 Tage zugunsten der PROA statt. Am 7. Juni morgens um elf geht´s los und Feierabend ist erst um 20 Uhr, aber damit ist noch lange nicht Schluss, am nächsten Morgen geht es ab 11 Uhr munter weiter. Dann werden noch einmal alle Kräfte mobilisiert um bis 19 Uhr für die Vierbeiner das Bestmögliche zu erreichen.

Weiterlesen: Mercadillo

Sachspenden

sachspenden27.04.2014

Seit gestern finden nun die Transporte Eurer Sachspenden statt. Ich habe die Spenden, die im Norden eingegangen sind nach Petershagen gebracht. Dort werden sie bei Petra J. bis Montag zwischengelagert. Nicht untätig, hat auch Petra bereits eine halbe Garage gefüllt, ihre eigenen Hundesachen aktualisiert und vieles ist dabei für die spanischen Nasen abgefallen.

Weiterlesen: Sachspenden

Spendenaufruf

kanisterHelft uns den Hunden zu helfen und unterstützt uns bei den Benzinkosten, denn nur gemeinsam sind wir stark. Finanziert einen Benzinkanister und bringt uns ein Stück weiter zum Ziel. Wir benötigen eine Menge Benzinkanister, um die Spenden nach Spanien zu bringen, wo sie bereits sehnsüchtig und dringend erwartet werden.

Weiterlesen: Spendenaufruf

 

zurueckbutton

Spendenkonto:

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22

Kontakt:

TS FellWechsel e.V.
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Nicole Zinn
Mobil: 0172 / 2125142

info@ts-fellwechsel.de

Veranstaltungen & Events
Infos per Klick auf das jeweilige Event

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok