tsfellwechselheader

 

Newsarchiv 2016

Samtpfote Micky - deutsches Notfellchen

26.06.2016
micky01Ein weiteres NotFell ist Kater Micky. Ein Streuner, der wahrscheinlich von einem Auto angefahren, herrenlos und mit einem bereits sehr schlimm aussehenden Trümmerbruch, Glück im Unglück hatte. Schwer verletzt hat er sich die richtigen Menschen ausgesucht um auf Hilfe zu warten.

micky02Bereits am Mittwoch den 22.06.2016 suchte sich Micky die Eingangstür der Familie P. aus, die den Kater fanden, als sie nach Hause kamen. Die Familie schaute nicht weg, sammelte den Kater ein und fuhr direkt zu ihrer Tierärztin, um dem Katerchen helfen zu lassen. In der Tierarztpraxis Dr. Stephanie Nickolmann versorgte man den Kater, machte jedoch keine großen Hoffnungen, dass Bein noch retten zu können, der Allgemeinzustand des Katers war auch bereits recht schlecht. So wurde er in die nächste Tierklinik verwiesen, wo ihm dann auch das Hinterbein abgenommen wurde.

micky03Aus dem namenlosen Streuner wurde Micky, der nun bei Familie P. ein Zuhause gefunden hat. Die Kosten für die OP betragen 708, 65 Euro, die Nachbehandlung ist noch nicht im Preis inbegriffen. Die ganze Familie hat gesammelt, die Kinder ihre Sparschweine geplündert und die Tierarztpraxis hat uns um Hilfe gebeten. Wir haben die Hälfte der Kosten übernommen und der Familie 355,00 Euro erstattet. Wir freuen uns für Micky, kastriert, gechipt und die OP gut überstanden, hat so auch direkt ein neues Zuhause gefunden, kann in Ruhe genesen und zu Kräften kommen und es bleibt ihm womöglich ein lebenslanger Tierheimaufenthalt erspart.

Die Familie hat uns folgende Zeilen geschrieben:

Liebes Fellwechselteam,
wir möchten uns vielmals für den Zuschuss zur OP unserer Fundkatze Micky bedanken.
Am Mittwochmorgen lag unser kleiner Schatz mit einem total zertrümmerten Bein bei uns vor der Tür. Ein großes Vertrauen brachte er uns in dieser Situation entgegen.
Nach dieser Operation können wir mittlerweile feststellen, dass es ihm schon sehr viel besser geht. Er genießt die Ruhe und freut sich über jede Streicheleinheit, die er bekommt und schnurrt ganz laut durch die Gegend.
Eine tolle Zusammenarbeit mit unserer Tierärztin Frau Dr. Nickolmann hat uns vieles erleichtert.
Anbei habe ich Ihnen ein paar Bilder von unserem kleinen Schatz angehangen.
Sobald er noch fitter ist und nicht mehr die Box benötigt, kann ich gerne nochmal ein Bild schicken.
Vielen vielen Dank
und freundliche Grüße
Melanie P.
und die Familie

 

zurueckbutton

Spendenkonto:

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Kontakt:

TS FellWechsel e.V.
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Nicole Zinn
Mobil: 0172 / 2125142

info@ts-fellwechsel.de

Termine & Veranstaltungen

16.03.2019
- Transportankunft

23.06.2019
- Sommerfest in Gießen

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok