tsfellwechselheader

 

Newsarchiv 2015

AUSATMEN - Workshopwochenende

workshop01Zwei wunderschöne, entspannte Tage gingen viel zu schnell zu Ende.

AUSATMEN – ein Weg zur bewussten Kommunikation mit unserem Hund.

Ich möchte darauf verzichten, die beiden Tage genauer zu beschreiben und zu erörtern, auch nicht großartig erzählen und berichten.

Dieses Seminar muss man besucht haben, um für sich wirklich zu begreifen, wie viel unnötigen Stress wir uns selbst auferlegen, wie weit wir bereits in einer neuen Aufgabe stecken, bevor wir die gerade zu bewältigende Aufgabe überhaupt abgeschlossen haben, wie schnell wir die Konzentration verlieren, innerlich unruhig und hektisch werden.  Wie schnell wir doch im täglichen Strudel versinken, ohne uns wirkliche Gedanken zu machen, bewusster auf uns, unsere Stimmung und unsere Gesten zu achten. Zum Leittragen unserer Hunde, die unsere Stimmung sofort auffangen und ebenfalls leben.

workshop02Ich war der Meinung, ausgeglichene, ruhige Hunde zu haben, merke aber nun, dass das berühmte „I-Tüpfelchen“ noch gefehlt hat. Lange haben meine Spaziergänge nicht mehr mit so viel Ruhe und Ausgeglichenheit stattgefunden, lange waren meine Hunde nicht mehr so nah bei mir, wenn wir gemeinsam losgelaufen sind. Es findet wieder eine bewusste Kommunikation statt, auch Zuhause im normalen Tagesablauf, ohne dabei viele Worte zu benutzen, ohne meine Hunde tot zu quasseln. Sie lauschen meinen Worten, die ich über meine Körpersprache sende, ohne Anstrengung, ohne dauernde Ermahnung und ohne jegliche Form des Stresses. Die Konzentration liegt bei meinen Hunden und dem damit verbundenen Spaziergang oder den täglichen Trainingseinheiten, nicht bei den Aufgaben, die mich in einer Stunde bei der Arbeit erwarten. Die Herausforderung wird nun sein, nicht mehr in den täglichen Trott zu verfallen, zu festigen, was mir Iris wieder ins Bewusstsein gerufen hat und es im alltäglichen Leben einfach zu leben, gegebenenfalls den Stress einfach mal „weg zu atmen“.

workshop03Ganz herzlich möchten wir uns bei Iris für zwei schöne Workshop – Tage bedanken, dass sie die Strapazen der langen Anreise auf sich genommen hat und dann auch noch die Hälfte der Einnahmen aus dem Workshop unserer Tierschutzarbeit gespendet hat.

Ebenfalls ein herzliches danke an unsere Tina und Lothar, für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die leckerere Verköstigung an beiden Tagen. 

Besser hätte ein Workshop nicht laufen können. Ich hoffe und wünsche mir, dass es nicht der letzte Workshop war, ich jedenfalls bin wieder dabei.

 

zurueckbutton

Spendenkonto:

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Kontakt:

TS FellWechsel e.V.
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Nicole Zinn
Mobil: 0172 / 2125142

info@ts-fellwechsel.de

Termine & Veranstaltungen

16.03.2019
- Transportankunft

23.06.2019
- Sommerfest in Gießen

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok