tsfellwechselheader

 

Newsarchiv 2015

Ton und seine traurige Geschichte

27.07.2015
ton03Hinter Ton, dem freundlichen schwarzen Cockerspaniel, der vor einigen Tagen in der Albergue aufgenommen wurde, liegen Jahre des Missbrauchs als Zuchtrüde bei einem Hundevermehrer in der Nähe von Madrid. Jahre in Dunkelheit, Verschlägen, Dreck, Erbarmungslosigkeit. Hinter Ton liegt ein Jahr in einer kleinen Hundepension, wohin er von Tierschützern gebracht wurde, die ihn aus seiner „Hundehölle“ befreit haben. Leider vergaßen seine Erstretter Ton dort, nun schließt die Hundepension und die Pensionsinhaberin bat Minerva um Hilfe. Nun lebt Ton in der Albergue weiterhin in Sicherheit, mit menschlicher Nähe und Zuwendung, aber weiterhin auch hinter Gittern.
Vor Ton liegt, so hoffen wir zusammen mit den Spaniern von ganzem Herzen, trotz seines nicht mehr ganz jugendlichen Alters mit Eurer Hilfe ein Leben ohne Gitter, mit menschlicher Liebe ohne Ende, streichelnden Händen, Spaziergängen, leckerem Futter, Schmusestunden, kuscheligen Plätzen und einem nie endenden Gefühl der Sicherheit, Geborgenheit, Liebe und des Vertrauens zu seinen Menschen.

Ton ist bereits auf unseren Vermittlungsseiten zu finden.

 

zurueckbutton

Spendenkonto:

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Kontakt:

TS FellWechsel e.V.
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Nicole Zinn
Mobil: 0172 / 2125142

info@ts-fellwechsel.de

Termine & Veranstaltungen

06.07.2019
- Transportankunft
23.06.2019
- Sommerfest in Gießen

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok