tsfellwechselheader

 

Notfall Jones (Tigger)

k 54203994 1728207767280331 1457606192527310848 n

UPDATE Jones

Nachdem Jones die Zähne saniert und er dabei 10 Stück hat lassen müssen, befindet sich der freundliche Rüde nun endlich auf dem Weg der Besserung. Während er in Narkose lag, wurden auch etliche Stanzbiopsien von seinen offenen Stellen genommen, um mögliche Ursachen für seine Entzündungen zu finden. Gott sei Dank waren alle angefragten Befunde negativ, es kann somit eine chronische Erkrankung ausgeschlossen werden. Autoimmunerkrankung, Krebs und auch der gemachte Test auf Mittelmeerkrankheiten ist ohne Befund. Vorsichtig möchten wir die Aussage treffen, dass Jones extrem auf die Entzündungen in den Zähnen reagiert hat, somit auch angefangen hat, die Pfoten zu lecken und zu bearbeiten, denn seit der Zahnsanierung und der Gabe von Antibiose heilen alle Hautveränderungen zusehend ab. Wir denken, das wird auch in naher Zukunft so bleiben.


Am Wochenende ist Jones (vorher hieß er Tigger) im Norden in seiner Pflegestelle eingezogen.
Jones lebt schon seit 2012 in Deutschland und kam ursprünglich über den Verein Galgos de la Luz hier her. Leider konnte oder wollte sich seine Familie nicht mehr adäquat um den älteren Herren kümmern, so ist er über Umwege in die Pflegestelle gekommen und wurde von uns als Verein übernommen, damit sich seiner Gesundheit angenommen werden kann.

k 53402046 1728208010613640 1396022928507666432 oJones zeigt sich bislang in der gemischten Gruppe als äußerst freundlicher und fröhlicher Hund der alle Aufmerksamkeiten unglaublich genießt. Er spielt gerne mit jedem anderem Hund und bringt eine Menge Lebensfreude mit.

k 53287811 1728208230613618 2591777484827525120 oAber leider bringt er auch ein paar gesundheitliche Baustellen mit: Er hat offene Stellen an den Hinterpfoten und auch rund um die Lefzen. Seine Pfoten sind durch die wohl schon länger anhaltende Schonhaltung bereits leicht deformiert. Am Montag hat er nochmal einen Termin bei unserer Tierärztin um weiter zu untersuchen, woher die offenen Stellen kommen und um seine schlechten Zähne zu sanieren. Wenn die Ergebnisse der Biopsien vorliegen kann auch ein Behandlungsplan erstellt werden und wir hoffen sehr, dem Burschen im wahrsten Sinne des Wortes wieder auf die Füße zu bekommen. 

k 53651611 1728207863946988 3533884595634176000 nWir würden uns um Unterstützung freuen, hier hilft wirklich jeder Euro, da ein Ende der Behandlungen noch nicht in Sicht, die Ursache seiner Hautveränderungen noch völlig unklar ist. Dennoch wollten wir den Rüden nicht im Regen stehen lassen und hoffen, einen guten Behandlungsplan zu finden und natürlich dann auch ein schönes Zuhause, damit Jones noch einmal so richtig sein Leben genießen und einen wunderbaren Lebensabend verbringen darf.

Wir danken ganz herzlich:

  • 50,00 € - Kirsten G.
  • 30,00 € - Reinhard S.
  • 10,00 € - Iris & Christian B.
  • 50,00 € - Ruth W.

 

zurueckbutton

Spendenkonto:

TS FellWechsel e.V.
Landessparkasse zu Oldenburg
IBAN: DE60 2805 0100 0091 0506 41
BIC: SLZODE22XXX

Kontakt:

TS FellWechsel e.V.
Petra Hörmann
Telefon: 04456 / 918127
Nicole Zinn
Mobil: 0172 / 2125142

info@ts-fellwechsel.de

Termine & Veranstaltungen

23.06.2019
- Sommerfest in Gießen

nach-oben

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok