tsfellwechselheader

 

GlücksFelle

 

Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.
Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben.
Es ist zweifellos das beste Geschäft, das der Mensch je gemacht hat.


Roger Andrew Caras (1928 - 2001), Präsident des brit.Tierschutzvereins
 
 

GlücksFelle 2018

Euphoria & Kitana

euphoriaKitana

Euphoria ist ein deutscher Notfall, der vermittelnde Verein existiert nicht mehr und wir wurden um Mithilfe gebeten, um für Euphoria ein neues Zuhause zu suchen. In ihrem alten Zuhause haben sich die Lebensumstände geändert und Euphoria musste noch einmal umziehen.

Kitana wurde von einem anderen Verein übernommen.

Cielo, Julieta & Tuly

Cielojulietatuly

Cielo wurde ihre ersten Lebensmonate nur im Freien gehalten, ohne ständigen Kontakt zu ihren Menschen. Nein, hat sie sich wohl gedacht, das ist mir zu wenig und zu langweilig, das Leben hat doch sicher noch mehr zu bieten. So machte sie sich auf, landete vor den Toren der PROA und hatte damit genau den richtigen Riecher, um zukünftig ein entschieden besseres Leben führen zu können. Schnell durfte Cielo in eine Pflegestelle reisen und ebenso schnell hat sie ein traumhaftes Zuhause mit einem riesigen Grundstück für Erkundungen und einer netten Freundin gefunden.

Julieta, die angefahren mit einer gebrochen Hüfte am Fahrbahnrand liegengelassen wurde, hat einen langen Genesungsweg hinter sich gebracht, bevor sie nach Deutschland reisen durfte. Nach weiteren Monaten in ihrer Pflegestelle hat Julieta nun endlich ein traumhaftes Zuhause, bei ganz wunderbaren Menschen und einer tollen Freundin gefunden. Für Julieta freuen wir uns sehr.

Tuly fanden unsere Spanier herrenlos und verängstigt  in den Straßen Madrids. Die Hündin ließ sich nicht einfangen, so rückte das Team erneut mit einer Lebendfalle aus und Tuly konnte noch am selben Tag gesichert werden. Umso mehr freuen wir uns, dass Tuly nicht wieder umziehen muss, sondern einen festen Platz in ihrer Pflegefamilie gefunden hat.

Amelia & Asali

AmeliaAsali

Amelia haben unsere spanischen Tierschutzfreunde aus der Tötungsstation in Toeldo gerettet. Die leicht rauhaarige Galga wurde sehnsuchtsvoll erwartet und teilt nun ihr Zuhause mit einem Silken Windsprite. 

Asali irrte im Einkaufszentrum Xanadu in Madrid umher, bevor sie zur PROA kam. Die ausgesprochen hübsche Hündin hat ihr Zuhause gefunden. Asali macht das Rudel perfekt und wird mit ihren tierischen Kumpeln Berlin unsicher machen.

Bongo & Romeo

Bongoromeo

Bongo konnte dem Tod dank unserer Spanier noch einmal von der Schippe springen. Minerva holte den kleinen Kerl aus der Tötungsstation in Toledo nach Madrid in das Tierheim der PROA. Obwohl Bongo einen kleinen Schönheitsfehler hat, ihm wurde ein Auge entfernt, hat er mit seinem Charme viele Herzen erobert. So auch das seiner neuen Familie. Total verliebt in den kleinen Kerl,  konnten sie den Tag seiner Ankunft kaum erwarten. 

Romeo kam in recht vernachlässigtem Zustand ins Tierheim. Die Ursache war schnell gefunden. Romeo ist ein Charakterkopf, bestimmt lieber selbst, was ihm gefällt und was der Mensch lieber lassen sollte. An Anfragen hat es Romeo nicht gefehlt, jedoch die richtigen Menschen zu finden, war etwas schwieriger. Wir freuen uns jedoch sehr, sie gefunden zu haben und Romeo in ein Zuhause reisen darf, in dem er so genommen wird, wie er ist.

Roy, Penny & Lorena

RoyPennyLorena

Roy, Penny & Lorena wurden von einem befreundeten Verein übernommen und suchen nun in der Schweiz ein Zuhause.

 

zurueckbutton

nach-oben